Presse

Aus dem Münchener Merkur vom 27.11.2012:

Kindernetz startet Lernprojekt

Neurieder Schüler sollen mit speziellem pädagogischem Training bessere Leistungen erbringen

VON ELISABETH BRANDL
Neuried - Das Kindernetz Neuried steht Schülern mit Leseschwäche und Konzentrationsmangel zur Seite.  Zusätzlich zu den Lesepatenschaften startet der Verein im Frühjahr ein pädagogisches Pilotprojekt. Aufs Panier geschrieben hat sich der 2011 gegründete gemeinnützige Verein' zwar nicht nur, kleinen Neuriedern Stolpersteine in der schulischen Laufbahn aus dem Weg zu räumen. Auch die Förderung der Teilhabe am sozialen Leben durch finanzielle Unterstützung für Sport- und Musikstunden ist ein Satzungsziel. Im Visier haben die mittlerweile 43 zahlenden Mitglieder und diverse Ehrenamtliche dabei Schüler aus Familien...
Auf das Bild klicken, um den ganzen Artikel zu lesen